top of page
pregnancy test on wooden background.jpg

BEGLEITUNG & VORSORGE

Das Erstgespräch

Ab einem positiven Schwangerschaftstest haben Sie Anspruch auf Hebammenhilfe, sei es in Form von Vorsorge (auch gerne in Kombination mit Ihrer/m Gynäkologin/en) oder als reine Schwangerschaftsbegleitung. Ein Kennenlernen und erster Informationsaustausch findet im Erstgespräch bei mir in der Praxis statt. Dort erläutere ich Ihnen meine Arbeitsweise und Rahmenbedingungen und wir besprechen Ihre Wünsche und Erwartungen.

Gemeinsam schauen wir uns dann auch den Behandlungsvertrag an.

Wir vereinbaren feste Termine im Abstand von 4 - 6 Wochen, in denen neben Ihren persönlichen Fragen unter anderem auch folgende Themen besprochen werden:

  • Ernährung, Sport & Reisen in der Schwangerschaft 

  • Erstausstattung für Mutter & Kind

  • Das Stillen  (24. - 30. SSW)

  • Wochenbett-Vorbereitung & Baby-Flitterwochen (32. - 34. SSW)

  • Vitamin-K- & -D-Prophylaxe (34. - 36. SSW)

  • Die Geburt (36. - 38. SSW)

...

Meine Leistungen in der Schwangerschaft

Mutterschaft

Die Schwangerschaft stellt einen natürlichen, gesunden Lebensprozess dar. Eine Begleitung durch eine Hebamme kann die Kompetenz und Eigenverantwortlichkeit der Schwangeren stärken.

Ich sehe meine Aufgabe in der Schwangerenvorsorge darin

  • die psychische Vorbereitung der Familie auf das Leben mit dem Kind zu unterstützen

  • die Entwicklung der Schwangerschaft zu überwachen, um für die Gesundheit der Mutter & die normale Entwicklung des Feten zu sorgen

  • Abweichungen von der normalen Entwicklung festzustellen und für die entsprechende Betreuung und Behandlung zu sorgen

  • das Bewusstsein für die sozialen Aspekte des Elternwerdens zu fördern und den Einfluss, den dies auf die Familie haben kann, zu verdeutlichen

  • sicherzustellen, dass die Mutter physisch und emotional gut auf die Geburt vorbereitet ist.

bottom of page
Termin
online buchen
Doctolib